BEITRÄGE

Inopia beim World Cleanup Day

Aktualisiert: Okt 10

Der World Cleanup Day – zu Deutsch Weltaufräumtag – fand dieses Jahr am 19. September statt. Dabei handelt es sich um einen sozialen Aktionstag, an dem weltweit private oder organisierte Gruppen an verschiedenen Stellen liegengebliebenen Müll aufsammeln.


Einer der Grundpfeiler der Inopia Foundation ist Nachhaltigkeit bzw. der Versuch, ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu schaffen. Es ist für uns wichtig, dass jeder – und zwar wirklich jeder – allein durch alltägliche Dinge wie das Aufsammeln von Müll einen großen Beitrag leisten kann.

Moving forward together – das ist unser Motto. Und deswegen haben auch wir uns aufgemacht und dem Müll in Nürnberg, Passau und München eine Abfuhr erteilt.



Denn darum geht es: Gemeinsam kann man viel erreichen, auch wenn wir nicht immer an den gleichen Orten operieren können. Diese Solidarität ist essenziell, um der Nachhaltigkeit auf die Sprünge zu helfen.

Wir haben den World Cleanup Day genutzt, um den ökologischen Fußabdruck ein wenig zu verwischen, der dieser Tage bereits einen beunruhigenden, aber nicht irreparablen Durchmesser angenommen hat. Und wenn wir es für unsere Generation nicht schaffen, dann jedenfalls für unsere Kinder und Kindeskinder. Gemeinsam – vorwärts.

35 Ansichten

©2020 by Inopia Foundation e.V.